Diagnose - Labordiagnostik

Labordiagnostik - Medizinische Laboruntersuchung

Die Auswertung von Laboruntersuchungen geben klinische Hinweise zu bestimmten Störfaktoren, Krankheitsbildern, bei denen typischerweise Veränderungen bestimmter Parameter auftreten.

Blutbild nennt man abgekürzt eine Untersuchung, die mikroskopisch und photometrisch die zellulären Anteile des Blutes in ihrer Menge bestimmt und auf diese Weise dem Therapeuten ein "Bild" über das Blut gibt.

So finden sich Enzyme in allen Zellen des Körpers, viele von ihnen sind spezifisch für ein Organsystem. Bei Zellschäden treten die Enzyme in das Blut über, man kann dort dann einen erhöhten Enzymspiegel messen. Je nach dem, welche Enzyme erhöht sind, läßt dies einen Rückschluß auf den Ort der Zellschädigung zu. Wichtige Organsysteme und ihre Enzyme sind unter anderem:

  • Bauchspeicheldrüsenenzyme: Verdauungsenzyme ( Amylase, Lipase, Chymotrypsin )
  • Herzenzyme: GOT, CK, LDH, Cardiales Troponin T und I
  • Leberenzyme: GOT, GPT, Gamma GT, AP
  • Der Antigen - Antikörper - Komplex signalisiert spezialisierten Immunzellen, dass sich ein Fremdstoff im Organismus befindet

Immunglobuline geben Aufschluss über das Immunsystem, die Analyse des Blutfettgehalts ist z. B. sinnvoll und notwendig, weil ein erhöhter Blutfettgehalt das Risiko einer Herz - Kreislauf - Erkrankung erhöht.

Kommt es auf Grund einer falschen Ernährung zu Jodmangel, ist die Schilddrüse nicht mehr in der Lage T3 und T4 herzustellen. Deshalb werden diese Messwerte zur Beurteilung einer gut funktionierenden Schilddrüse bzw. bei Störungen derselben benötigt. Eine Vergrößerung zeigt sich als Kropf ( Struma ).

Andere Untersuchungen wie die Überprüfung der roten und weissen Blutkörperchen ( Größe, Form, Menge ) geben dem Therapeuten Aufschluss, ob evtl. eine Blutarmut mit Leistungsminderung, Müdigkeit vorliegt bzw. sich eine erhöhte Abwehrsituation des Körpers wegen einer viralen oder zellulären Belastung zeigt.

Das Gesamtbild ist eine große Hilfe für den Patienten und den Behandler, denn aus den Untersuchungsergebnissen lassen sich Therapien ableiten oder Krankheitsverläufe verfolgen.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Labordiagnostik?
Für ausführlichere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

NaturheilPraxis für Labordiagnostik
Walter Heiss - Heilpraktiker (Schwaig bei Nürnberg - Franken, Bayern)
Telefon: 0911 - 42 92 72
E-Mail-Kontaktformular zum Thema Labordiagnostik

Labordiagnostik


Labordiagnostik
 
NaturheilPraxis Walter Heiss Heilpraktiker |  Waldrandstraße 16 d |  90571 Nürnberg - Schwaig
Startseite |  Aktuelles |  Diagnose |  Therapie |  Wellness
Gutachtertätigkeit |  Vorträge |  Seminare
Naturheilkunde |  Naturheilverfahren

webdesign by perlsystems.de und inzweb.de