Therapie - Regenerationstherapie - Regeneresen

Regeneration ( Regeneresen ) bei chronischen Krankheiten, Vitalitätsverlust und Leistungsabfall

Bei degenerativen Erkrankungen bzw. Abnutzungserscheinungen ist der Körper selbst nicht mehr in der Lage sich genügend zu regenerieren, es kommt zu wesentlichen Einschränkungen und oft Schmerzen. Die üblich eingesetzen Langzeittherapien bringen jedoch meist nur kurzzeitigen Erfolg, weil oft nur Symptome und nicht die eigentlichen Ursachen behandelt werden.

Die Regenerationstherapie hat deswegen das Ziel, den kranken Organismus mit biologischen Substanzen im Sinne einer Aufbau Behandlung zu unterstützen.

Bekannt und bewährt sind hier seit vielen Jahren biologisch akive

  • Ribonukleinsäuren ( RNA ) REGENERESEN nach Prof. Dr. H. Dyckerhoff oder
  • Niedermolekulare Organ Seren von WIEDEMANN, kombinierbar mit Vitamin - Gruppen und Thymus.

Die Behandlungsform beruht auf immunologisch wirksamen Heilreizen direkt auf das Steuerungssystem der einzelnen Organe. Die körpereigenen Abwehr - und Reparaturkräfte werden wieder aufgebaut. Diese Form der Therapie hat sich besonders bei chronischen Beschwerden oder Abnutzungserscheinungen bewährt. Krankheitsauslösende Struktur - und Funktionsdefekte können damit längerfristig repariert werden.

Die Gefahr einer Allergisierung oder Sensibilisierung besteht in der Regel nicht, da nur niedermolekulare Wirkstoffe zum Einsatz kommen.

Mit einer derartigen Injektionskur steht eine umfassende Revitalisierungs - und Regenerationstherapie zur Verfügung. Allerdings ist etwas Geduld angesagt, da zwischen dem therapeutischen Ansatz und einer spürbaren Wirkung mehrere Tage bis Wochen vergehen können. Empfehlung dieser Kur: 1 - 2 mal pro Jahr.

Indikation / Krankheitsbild / Anwendungsgebiet
zur Regenerationstherapie - Regeneresen

  • Alterungsbedingte Funktionsminderung von Organen und Organsystemen
  • Asthma bronchiale, chronische Bronchitis
  • Chronisch degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom
  • Herz - und Kreislauferkrankungen, Durchblutungsstörungen
  • Immunmangelzustände
  • Neurologische Erkrankungen
  • Verbesserung des psychischen Wohlbefindens und der Lebensqualität

Regeneration heißt Ursachen zu behandeln, nicht Symptome zu unterdrücken, damit haben wir einen bedeutenden Schlüssel, als Drehpunkt für Krankheit und Altern. Alle Substanzen werden gezielt auf die Bedürfnisse und die jeweilige Erkrankung des einzelnen Patienten abgestimmt.

Gerne sind wir Ihnen bei der Zusammenstellung einer geeigneten Therapie behilflich.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Regenerationstherapie?
Für ausführlichere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

NaturheilPraxis für Regenerationstherapie
Walter Heiss - Heilpraktiker (Schwaig bei Nürnberg - Franken, Bayern)
Telefon: 0911 - 42 92 72
E-Mail-Kontaktformular zum Thema Regenerationstherapie

Regenerationstherapie - Regeneresen


Regenerationstherapie - Regeneresen
 
NaturheilPraxis Walter Heiss Heilpraktiker |  Waldrandstraße 16 d |  90571 Nürnberg - Schwaig
Startseite |  Aktuelles |  Diagnose |  Therapie |  Wellness
Gutachtertätigkeit |  Vorträge |  Seminare
Naturheilkunde |  Naturheilverfahren

webdesign by perlsystems.de und inzweb.de